Entgiftung

...von Körper, Geist und Seele


Entgiftung - von Körper, Geist und Seele ist neben der GESUNDHEIT eines meiner Hauptthemen. Aufgrund meiner eigenen gesundheitlichen Unzulänglichkeiten entstand diese Seite. Hier trage ich meinen Erfahrungen zusammen, mache sie zugänglich und freue mich über jeden Austausch.


Symbolbild Umweltgifte, Entgiftung, www.futureprotect.de

Die körperliche Entgiftung ist doch heute recht einfach. Hier werden eine Menge Präparate angeboten. Manche werden als Kur, anderen als Dauereinnahme empfohlen.

Leider wird dieses Thema immer noch recht stiefkindlich behandelt und dringt nicht in die breite Masse der Bevölkerung vor.

Dabei ist bei der steigenden Umweltbelastung, die damit einhergehende Anreicherung von Schadstoffen in unserem Organismus nicht mehr von der Hand zu weisen und damit leider auch einer der häufigsten Krankheitsauslöser.

Wir kommen überhaupt nicht mehr drumherum uns dauerhaft zu entgiften. Schließlich werden wir auch dauerhaft, 24/7 von außen durch unsere überwiegend industrialisierte Umwelt mit Blei, Quecksilber, Cadmium und einer Vielzahl anderer Toxine langsam aber sicher „vergiftet“. Inzwischen ist es ein MUSS, dass sich jeder darum kümmert, dass diese Belastungen wieder aus unserem Körper ausgeleitet werden. 

Die wenigsten von uns können behaupten, dass sie auf einer weit abgelegenen Berghütte oder einer einsamen Insel leben. Sich durch Eigenanbau mit Biodüngung optimal ernähren und weit ab von Schornsteinen und Auspuffrohren ihr Leben genießen. Den Zugang zu reinem Wasser, welches unbelastet und weit oben aus einer Bergquelle sprudelt haben auch die Wenigsten.

 

Meine Empfehlung daher:

  • Einen qualitativ hochwertigen Wasserfilter wie er in gut sortierten Discountern oder online zu haben ist.
  • Zeolith – hier ist Zeolith aber nicht gleich Zeolith. Macht es nicht auch Sinn, sich einerseits zu entgiften und gleichzeitig mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen zu versorgen?
    Meine Empfehlung liegt hier klar bei VitaPure von LavaVitae (Zeolith-Klinoptilolith). Unabhängig oder man es sich als Shake mit „gutem“ Wasser anrührt oder beim Vorbeigehen in Kapselform zu sich nimmt. Mehr darüber findest du hier: 
Produktbild,  VitaPure, Zeolith, LavaVitae, Lava Vitä, Klinoptilolith, www.futureprotect.de

und

  • Chlorella - diese Süßwasser-Mikroalge ist die chlorophyllreichste Pflanze der Welt und macht das Leben grün und kraftvoll. Die grüne Poweralge, mit pflanzlichen Vitaminen und Mineralien. Diese reinigen den Organismus und helfen, die Körpergewebe sanft zu entsäuern. Mikroalgen beinhalten die Ursubstanz des Lebens und sind für den Menschen ein wertvoller Beitrag für eine gesunde Ernährung. Insbesondere Chlorella nimmt hierbei als Chlorophyll-reichste Pflanze weltweit einen besonderen Stellenwert ein. Sie geben die im Chlorophyll gespeicherte Sonnenenergie an den Menschen weiter.

In dem Zusammenhang möchte ich auf folgenden Artikel hinweisen, der vom Lebensmittelverband Deutschland am 28.06.2022 als Pressemitteilung herausgebracht wurde. 

Nahrungsergänzungsmittel sicher, Lebensmittelverband informiert, täglich gezielt ergänzen

... zum weiterlesen - ein Klick auf den Text.

Ich war - und bin wieder im Bereich Nahrungmittelergänzung unterwegs. Früher, vorrangig aus geschäftlichen Interesse, heute aus Sicht eines Aufklärers der sich der Prävention verschrieben hat. Bei Fragen, bitte die Kontaktseite nutzen, danke. 


Symbolbild, geistige Entgiftung, Entgiftung, www.futureprotect.de

 

Mit geistiger Entgiftung meine ich eigentlich nichts anderes, als dass man sich der schieren Informationsflut die einem tagtäglich entgegenschlägt in regelmäßigen und selbstbestimmten Abständen bewusst entzieht.

So weit wie es einem möglich ist sollte man versuchen den Kontakt zur Natur nicht zu verlieren und sich eine tägliche Dosis davon zu holen. Dort innehalten, beobachten, in sich einsaugen und sich vergegenwärtigen, dass man ein Teil davon ist.

Gerade in unserer heute so eng getakteten Gesellschaft muss man auf seine ganz persönlichen Freiräume achten. Sei es der abendliche Work-Out im Wald, der Spaziergang im Park, eine Bike-Tour oder die Auszeit im eigenen Garten. Und das bitte ohne Kopfhörer und Handydauerempfang. Mit geistiger Gesundheit kommt auch eine ebensolche Klarheit.

Dazu kommt noch, wie man sich täglich informiert und in welchem Umfang. Information = Wissen und eine Holschuld.

Durch unsere andauernde mediale Dauerberieselung wird dieses „Wissen“ leider allzu einseitig auf uns eingestrahlt. Dabei ist eine AUSGEWOGENE UND UNBEEINFLUSSTE INFORMATION gerade jetzt, in unserer turbulenten Zeit wichtiger als jeder, wie auch immer gearteter Haltungsjournalismus. Diese Informationen gegeneinander stellt und sich ein eigenes Bild vom Großen und Ganzen machen. Der Mensch als Einzelindividuum kann nur mal nicht alle Informationen verarbeiten die er angeboten bekommt. Die schiere Masse aus TV, Radio, Print- Online- und Social-Medien lassen das einfach nicht zu.

Mit dem Ergebnis, dass das einzelne Individuum eine vorgegebene Meinung, weil er sie täglich hundertfach hört, dann als seine eigene annimmt. Das machen „DIE“ schon ganz geschickt...

Daher kommt jetzt ein weiteres, überaus wichtiges Kriterium ins Spiel. Umgib dich mit Menschen die von der Wellenlänge und dem Standpunkt zu dir passen. Hier kannst du dann schon einmal ganz einfach ausschließen, dass eine zu hohe negative Resonanz in deinem eigenen Umfeld besteht.

Ich habe mir beispielsweis angewöhnt, pro Tag nicht mehr als eine Stunde den sogenannten Mainstream-Medien zu widmen. Die gleiche Zeit nehme ich mir  auch, um mich bei den „Alternativen-Medien“ zu informieren.

Obwohl, oder gerade deshalb weil diese ebenso gut wie die altbekannten Kanäle recherchiert sind, wenn nicht sogar einen Tick besser. Da hier aus mehreren Blickwinkeln (und nicht stur nach Sender-, oder Politik-Vorgabe) berichtet wird. Voraussetzung ist aber, dass mehrere Kanäle, sei es im www, Online-TV, Telegram, ausländische Presse oder Printmedien zur Verfügung stehen. Wobei Letztere eher rar gesät sind. Ich gebe hier gerne den einen und anderen Tipp.

 

Um jetzt die Ausgewogenheit wieder ins Spiel zu bringen hole ich nach diesen +/- 2 Stunden meine imaginäre Goldwaage raus und stelle mir meine ganz eigenen Informationspakete zusammen.

Zwei Stunden die sich heute die wenigsten noch nehmen wollen oder können weil ihnen einfach die Zeit fehlt - man ihnen die Zeit nicht mehr läßt. 

 

Oft genug komme ich nach meinem „Goldwaagen-Einsatz“ zu Ergebnissen die sich zu einem späteren Zeitpunkt bewahrheiten. Dadurch kann ich die eine und andere hochgespielte Sensationsmeldung in einem etwas „weicheren“ Licht sehe. Eben nicht, dass die ganze Welt nur schlecht und dunkel ist und sich Vieles, auch wenn es zum aktuellen Zeitpunkt gerade den gegenteiligen Eindruck erweckt – zum Guten wendet.

 

Das ist mit Arbeit verbunden und bei vielen von uns nur in der Freizeit zu bewerkstelligen. Was leider, in unserer heutigen Fun- und Konsum-Gesellschaft sehr ins Hintertreffen gekommen ist.

Mit dieser Methode bewahre ich mir meine innere Ruhe (die ich dringend brauche), kann Planungen für längerfristige Umsetzungsprozesse angehen und ohne in Panik zu verfallen umsetzen.

Meine Ruhe, weil gut vorbereite, strahle ich dann auch nach außen, kann damit auf den einen und anderen einwirken und zu einem positiveren Mindeset begleiten.

 

Eins noch zum Abschluss. Ich habe Jahre gebraucht um da anzukommen wo ich heute bin und ich bin immer noch nicht am Ziel. Aber ich nehme dich gerne mit auf dem Weg...


 

    ... seelische Entgiftung

 

Ich mache mir gerade Gedanken, wie ich euch die Themen Mediatation, Selbstfindung, -verwirklichung und Quantenheilung näher bringen kann. Schier unendlich spannende Themen - dauert daher noch etwas...

 

Juli 2022



Ich bin weder Arzt, Apotheker, noch Heiler oder Therapeut. Daher seht diese Informationen als die an, wie ich sie für euch gedacht habe - als Prävention.

Ich trage diese Infos zusammen um mein Wissen als Betroffener mit euch zu teilen. Meine Erfahrungen die ich im Zusammenhang mit meiner eigenen Erkrankung, dem Zusammenspiel mit "dem da draußen und um mich herum"  und einzelnen Produkten gesammelt habe, will ich euch hier zur Verfügung stellen.

 

Ich hoffe, dass ich damit dem einen und anderem etwas mit auf dem Weg geben kann und würde mich über ein Featback sehr freuen. 

>>Der Inhalt dieser Seiten stellt weder ein Heilversprechen dar,
noch ersetzen sie einen Arzt oder Therapeuten!<<